Gundorf Logo 22

  • Startseite
  • Aktuelles
  • Natürlich Gundorf - Feierliche Zeugnisausgabe an Viertklässler der Grundschule Gundorf

Nasskalter Herbstputz

03 100 0133

Der traditionelle Herbstputz an der Grundschule Gundorf am Sonnabend, dem 22. Oktober 2016, hätte leicht ins Wasser fallen können. Dauerregen war angesagt. Das aber schreckte weder Eltern noch das Lehrerinnen-Team um Schulrektorin Anja Etzold.

Mit Regenjacken und Gummistiefeln ausgerüstet trotzten insbesondere die Papas draußen im Schulgarten dem nasskalten Herbstwetter. Dort waren vor allem Sicherungsarbeiten und das Entfernen der Teichfolie geplant. „Wir haben den Einsatz wieder vorbereitet und sind froh, dass trotz des schlechten Wetters so viele Helfer gekommen sind“, erklärte Markus Becker, der Vorsitzende des Fördervereins der Schule. An Stelle des Teiches soll eine Lagerfeuerstelle entstehen. „Der Teich musste nach Auflagen der Stadt wegen Unfallgefahr beseitigt werden“, so Anja Etzold. Die Goldfische aus dem Teich haben inzwischen ein neues Zuhause gefunden.

Im Schulgarten waren auch Antje Beimel und Sohn Arvid dabei. Sie ist die Elternratsvorsitzende und organisiert den Schulgarteneinsatz. Außerdem weiß sie auch als Leiterin der AG Umwelt, was für das grüne Areal der Schule am besten ist. „Ein großes Dankeschön an die Eltern, die sich trotz des miesen Wetters eingefunden haben. Das verdient ein dickes Lob“, sagte sie.

Im Schulgebäude standen indessen Putzlappen, Wischeimer und Besen hoch im Kurs. Für die Kinder wurde im Medienraum ein Film gezeigt. So waren sie warm und trocken gut aufgehoben.

Im Flur der Schule wartete dann auch Dank der Unterstützung vieler Eltern wieder ein Frühstücksbüfett auf die fleißigen Helfer. Hier waren insbesondere die Mama von Suvi, Beatrice Kytölä, und die Mama von Ella, Manja Schöne, zuständig. „Schön, dass auf die Familien unser Gundorfer Schüler in jeder Lage Verlass ist“, freute sich die Schulrektorin an diesem nasskalten und neblig-trüben Vormittag.

Uta Franke, Leiterin der AG Schülerzeitung